Axel Henschke

Gleichspannungsregler

Statron Gerätetechnik GmbH, Fürstenwalde (Spree), Deutschland

Die Firma Statron existiert bereits seit mehr als 60 Jahren.

Im Unternehmen werden Gleichspannungsregler bis 2500 W, DC/DC-Wandler, elektronische Lasten, Trennstelltransformatoren sowie Laborstromversorgungen entwickelt und produziert.

Anlässlich der Praktikumsleitertagung (PLT) 2020 in Kiel stellen wir drei ausgewählte Geräte vor:

  1. Gleichspannungsregler als Mehrfachspannungsquelle 2229.84 – liefert regelbare Spannung zwischen 0 – 30 V bei max.3 A und Festspannungen zwischen 5 – 24 V – es handelt sich hier um eine typische Teststromversorgung zum Einsatz im universitären Lehr- und Forschungsbereich
  2. Gleichspannungsregler 2223.13 als Labornetzgerät - 0 – 30 V mit umschaltbaren Strombereichen von 25 mA, 250 mA, 2,5 A
  3. Gleichspannungsregler mit hoher Ausgangsspannung 3250.8 - Einfachspannungsquelle, einstellbar von 0 - 800 V bei max. 80 mA
  4. Gleichspannungsregler als Laborstromversorgung 3253.1 – dieses Gerät verfügt folgende Zusatzkomponenten: galvanisch getrennte Fernbedienung, Ausgabe von Monitorsignalen, Überspannungsschutz, Strombereichsabsenkung 1:10 und Sensing-Eingänge

Previous
Next